fbpx

WILKOMMEN AUF MAURITIUS  

ALLES WAS DU WISSEN MUSST

Bonzour mo ban kamrade ! Tou korek?  Willkommen auf Mauritus, oder Ile Maurice auf Französisch, das sonnigste Reiseziel im Indischen Ozean und ein unberührtes Paradies für Strandliebhaber, das großartige urbane Erlebnisse mit atemberaubender Natur kombiniert. Egal, ob du gerade von einem Direktflug mit Air Mauritius oder via Lufthansa , Emirates oder Singapur Airlines gekommen bist – jeder Besucher ist sprachlos beim Anblick des saphirblauen Ozeans, der porzellanweißen Sandstrände und einer der spektakulärsten Küstenlinien der Welt. Und all das wartet nur darauf, erkundet zu werden. Besuche die sonnigste Hauptstadt des Indischen Ozeans und erlebe eindrucksvolle Sonnenuntergänge über dem Meer. Mauritius ist ein Top-Reiseziel für die Flitterwochen. Schnuppere Seeluft an einem der 50 weißen Sandstrände und entspanne dich in einem der besten Hotels der Welt – von Luxusklasse bis Familienbudget ist alles dabei. Ob du Fotographie magst oder einfach nur gern auf Instagram bist – wir haben „die besten Instagram-Orte zum Besuchen“ gelistet.

Mauritius bietet so viel mehr als die Malediven oder die Seychellen. Man kann zahllosen Aktivitäten auf dieser Insel nachgehen, z.B. Wandern, Zipline oder Bergsteigen. Die berühmteste Erhebung ist Le Morne. Gern kannst du bei unseren Top 10 Aktivitäten vorbeischauen! Miete ein Auto oder nimm das Taxi, besuch die Insel und verpass keine Ecke. Wirf einen Blick auf unseren Road Trip durch den Süden. Alles, was es zu wissen gibt, ist in unseren Blogs gelistet. Also, los geht’s – plan deinen Urlaub auf Mauritius!

Mauritius wird regelmäßig als eines der 10 besten Reiseziele der Welt gelistet. Hier kannst du am Meer Sonnenauf- und Sonnenuntergang sehen (und vom le Pouce Berg sogar beides) ohne dass dir dabei jemals langweilig wird. Es gibt Direktflüge von Australien und Europa, sowie ein paar afrikanischen Städten und Singapur, und eine ganze Menge Verbindungsflüge aus großen Städten weltweit.

Wichtige Informationen Zu Mauritius 

  • Visa – für die meisten Länder nicht benötigt (90 Tage Urlaubsaufenthalt). Bei anderem Reisezweck bitte dem Link
  • Währung – Mauritianische Rupien (MUR) [€1 – RP41]
  • Hauptstadt – Port Louis
  • Sprache – Englisch (Amtssprache), Französisch, Kreolisch
  • Fahrtseite – links
  • Internationaler Führerschein – dein gültiger Führerschein des Heimatlandes
  • Vorwahl – 230
  • Polizeinotruf – 000

Karte Von Mauritius 

Wo Gibt Es Die Besten Strände?

Das ist die am häufigsten gestellte Frage und wir werden hier nicht ins Detail gehen. Die vollständige Liste ist hier, aber das sind unsere Top 10:

Le Morne – Südwesten

Choisy – Nordwesten

Pereybere – Nordwesten

Trou aux Biches – Nordwesten

Flic en Flac – Westen

Blue Bay – Südosten

St Felix – Süden

Belle Mare – Osten

La Cuvette – Norden

 

Einige weniger bekannte Strände, wo du garantiert niemanden triffst, außer deinen eigenen Schatten.

 

Baie de Jackotet – Süden

Butte a l’herbe – Osten

Pointe d’Esny – Osten

Riambel – Süden

La Cambuse – Südosten

Albion – Westen

Einige Berühmte Und Versteckte Orte !

Orte die du bestimmt gern sehen willst – Ich geb dir die bestbesuchten Ecken und ein paar Geheimtipps, die du womöglich gern mal ausprobieren magst.

Grand Bassin – Süden

Grand Baie – Norden

Pamplemouses garden– Norden

Port-Louis

Black River Schluchten (schöner Road Trip vom Grand Bassin nach Le Morne, durch die Black River Schluchten, Charamel, 7 coloured earth)

Besuche Mahebourg (Dorf im Südoosten)

Blue Bay marine park – Südosten

Notre Dame Auxiliatrice at Cap Malheureux

Kovil Montagne

Aapravasi Ghat – In Port Louis

 

Eine tolle Möglichkeit, den Süden zu entdecken, ist ein Road Trip entlang der Küste. Hier gibt’s noch mehr Ecken zum Auskundschaften!

 

 

 

 

Die Besten Aktivitäten in Mauritius 

 

Jetzt willst du also Mauritius besuchen und deine Reise vorbereiten! Bei mir bist du in den besten Händen. Ich geb dir eine Liste von interessanten Aktivitäten. Du kannst aber auch unsere Top 10 ansehen. Das Ranking geht nach Großartigkeit. Die Links führen dich zu weiteren Informationen:

 

Delphin-Kreuzfahrt/ Delphinschwimmen

Walbeobachtung – Pottwale sind das ganze Jahr über an der Westküste unterwegs, aber kommen im Winter (Juni – August) den Riffen am nächsten. Zwischen August und November kannst du die Ankunft meiner Lieblingstiere beobachten, den Buckelwalen.

 

 

7 Cascades Wanderungen

Katamaran Kreuzfahrten ( die beste nach Ilot Gabriel, oder Ile aux cerfs, oder Ile aux benitiers)

le Morne Bergsteigen – die Sicht ist alle Mühen wert

Tauchen ( wenn du eine Lizenz hast – wenn nicht, kein Problem, du kannst einen Kurs machen)

Canyoning – Wenn du Nervenkitzel brauchst und die Natur liebst

Zipline  – (nur wenige Orte bieten das an) Ich empfehle Domain de l’etoile – der Park liegt in einem Tal, ist umgeben von Bergen und bietet grandiose Parkours

Wasserflugzeug Touren –  in Le Morne oder Grand Gaube – Man kann dich auch am Hotel abholen

Helikopter touren – nicht so viele Möglichkeiten. Am beliebtesten ist der „Unterwasser-Wasserfall“ am Le Morne oder die einstündige Tour zu den nördlichen Inseln

Skydive – weil du ein Adrenalin-Junkie bist … und Mauritius von oben sehen willst.

 

Ein paar Hinweise für deine Planungen: Wenn du eine Woche auf Mauritius hast, würde ich mir eine oder zwei der Top 5 Aktivitäten rauspicken. Delphin-Kreuzfahrten/-schwimmen ist ziemlich früh am Morgen zwischen 6 und 9 Uhr (denn die Delphine schwimmen danach ins offene Meer). Du kannst also einen Ausflug nach Süden reinquetschen oder nach Casela fahren. Alle Delphin-Kreuzfahrten gehen von der Westküste ab, entweder in Flic en flac, La Preneuse Beach oder Black River Jetty. Eine Katamaran Kreuzfahrt ist eine Ganztagesaktivität mit bereitgestellter Verpflegung. Le Morne geht ebenfalls am frühen Morgen los und dauert bis etwa um 11.

Wann Ist Die Beste Zeit Um Zu Kommen ?  

 

Hier klicken, um mehr zu erfahren